UA-62568387-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Also ich bin Bruno Langkau und habe mir schon frühzeitig vorgenommen die Welt mit dem Auto zu bereisen. Ziel ist auch viele Orte die ich als Rucksackreisender besucht habe noch einmal mit dem Auto zu erfahren.

1. Was für ein Auto und welche Ausstattung ?

Es gab für mich nicht viel zu überlegen es muss ein Toyota LandCruiser HZJ 78 ohne jede elektronische Ausstattung sein. Die Frage welchen Ausbau ich möchte ist stark von den persönlichen Wünschen abhängig und welche Länder bevorzugt bereist werden.

1.1 Hubdach                                            Containertauglich ( höhe ) / Feuchtigkeit / Isolation /

1.2 Kabinenaufbau                                 Aufwendig wenn kein Pick - up zur Verfügung steht / teuer / schwer  / komfortabel

1.3 Alkoven Dach                                     Höhe ( Container ) / gute Isolation / Platz / komfortabel 

1.4 Dachzelt                                             Günstige Lösung / Feuchtigkeit / Isolation   

1.5 keine Veränderung der Karosse      Günstig / unbequem / Platz problematisch

 

Auto:                    Toyota Landcruiser 2006 ohne Turbolader 4,2 Liter Diesel / Alkovendach Fa. Deser-Tec / Ausbau Fa. Carmaeleon

                             Solaranlage Fa. Sun-Solution Lienz /  Wasserfilter / Diebstahlsicherung ( Eigenkonstruktion )

Modifikationen:   Verstärkte Kupplung / Verstärkte Federn vorne und hinten / Stossdämpfer / Sitze vorne / Unterfahrschutz /

                             Stoßstange vorne und hinten mit Halterung für 2 Reserveräder / Aluminiumverkleidung der hinteren Seitenfenster /

                             Standheizung hinten ( Luft ) und vorne ( Wasser ) / 2 x 110 AH Batterien / 1 x 280 AH / 2 x 90 L Diesel / 2 x 60 L Wasser /

                             20 L Warmwasser / Markise Seite und Hinten hier mit Seitenwände /

Vorbereitung Stichpunkte:

Internationale Zulassung / Internationalen Führerschein / Ersatzteile / Diebstahsicherung / Reisepass Gültigkeit / Impfungen / Medikamente / Feuerlöscher / 2 Dreiecke / Verschiffung Info / Versicherung für Südamerika ( teilweise ) und USA , Kanada / 2 Kreditkarten / Navigation ( Garmin Montana 600 ) / Funkgerät / Krankenversicherung Ausland / Spot - Sicherheits und Notfall GPS / Spaten / Reservekanister / Winde ( tragbar ) / Abschleppseile mit Zubehör / Werkzeuge / Reserveschlauch / Kompressor / Ölfilter / Kopien der Papiere ( Internet ) / 4 Band Telefon / Autoversicherung stillegen lassen

Verschiffung: Über Firma Seabridge mit Grimaldi von Hamburg nach Montevideo mit Kabine

Die Reiseroute / Plan  2014 - 2015 Zusammen mit Roman ( eigenes Auto )

Hamburg / Montevideo / Argentinien / Patagonien / Chile / Bolivien / Peru / Uruguay Colonia

 

Die Reiseroute / Plan  2015 - 2016 Solo

Uruguay / Brasilien / Peru / Ecuador / Kolumbien / Mittelamerika / Baja California / USA / Kanada